Wasserfilter für Studenten

Wasserfilter für Studenten

Es ist nichts neues, dass sich immer mehr Menschen bewusst um ihre Ernährung Gedanken machen. Da spielt natürlich auch der Konsum des richtigen Wassers eine tragende Rolle. Um nicht auf reines Osmosewasser verzichten zu müssen, haben wir extra für Studenten ein System entwickelt, dass speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten ist.

Ab sofort müssen also auch unsere Studenten nicht mehr auf reines Osmosewasser verzichten und können sich ab sofort das Flaschen schleppen sparen.

Vorhang auf für Easyquell!

Warum ist das Modell Easyquell für Studenten besonders geeignet?

 

  1. Montage: Der Easyquell Umkehrosmose Wasserfilter ist mega einfach anzuschließen. Es muss nichts gebohrt oder in der Küche gar verändert werden. Der mitgelieferte Universaladapter wird einfach an den bestehenden Wasserhahn geschraubt und mit dem Umkehrosmose Wasserfilter Easyquell verbunden. Es kann nun jederzeit komfortabel mit dem Hebel gewählt werden, ob Leitungswasser oder Osmosewasser gewünscht ist. Achtung bei Ikea-Armaturen: Hier passt der Universaladapter nicht, bitte informieren Sie sich vorher, ob Ihr Wasserhahn der DIN-Norm entspricht.

  2. Platzsparwunder: Klein und kompakt mit geringem Gewicht kommt der Easyquell Umkehrosmose Wasserfilter daher. Dank der geringen Größe fällt dieser Wasserfilter auch in der kleinsten Studenten-Küche nicht auf.

  3. Preis-Leistung: Mit unglaublichen 45,00 EUR ist dieser Wasserfilter wirklich günstig! Man überlege sich nur mal, wie viele Flaschen Wasser man dafür kaufen kann....

Was man sonst noch über den Easyquell Umkehrosmose Wasserfilter wissen sollte:

Der Wasserfilter produziert etwa 100ml pro Minute. Zugegeben, das ist nicht besonders viel. Aber man kann sich täglich seinen Vorrat an Osmosewasser herstellen und in eine Karaffe füllen. Die meißten Menschen starten mit einem Ritual am frühen Morgen: Aufstehen, Zähe putzen, Frühstück etc. Während diesem Ritual kann der Wasserfilter die ganze Zeit das Osmosewasser produzieren. Einfach anschalten, Karaffe drunter stellen und nach wenn Sie voll ist, das Easyquell wieder abstellen. Einfacher geht es nun wirklich nicht.

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!