Sanfte Haut mit selbstgemachten Peelings

Sanfte Haut mit selbstgemachten Peelings
Die Pflege der Haut spielt zu jeder Jahres zeit eine wichtige Rolle. Im Herbst sorgt ein Peeling für die Beseitigung von Sonnenschäden und unterstützt die Haut bei der natürlichen Hautregeneration. Ein Peeling im Herbst ist die perfekte Vorbereitung auf die langen kalten Wintermonate.

Mit einem selbstgemachten Peeling erstrahlt die Haut nicht nur in neuem Glanz, sondern wird auch noch samtig weich
 

Peeling für die Lippen

Oftmals werden die Lippen einfach vergessen, doch mit einem richtigen Peeling, werden trockene und lose Hautschüppchen entfernt und die Lippen werden besonders zart. Für das Peeling einfach Olivenöl und Salz miteinander vermengen. Anschließend sanft auf die Lippen massieren. Das Salz löst alte Haut ab, während das Olivenöl gleichzeitig wohltuende Pflege ist.
 

Peeling für das Gesicht

Das Gesicht benötigt im Herbst ein richtiges Wohlfühlprogramm. Zum einen muss sich die Haut vom Sommer erholen, zum anderen muss sie auf den Winter vorbereitet werden. Wir empfehlen für ein Peeling Zucker mit Olivenöl zu vermischen und die Gesichtshaut damit sanft einzureiben. Zucker ist nicht so aggressiv wie Salz, weshalb wir gern ein süßes Peeling für die Gesichtshaut bevorzugen. Nach einer kurzen Einwirkzeit das Gesicht mit kühlem Osmosewasser abspülen. Das kalte Wasser verschließt die geöffneten Poren und vermindert damit die Entstehung von Pickeln und Mitessern. Osmosewasser ist besonders sanft und rein und kann daher den Schmutz auf der Haut perfekt aufnehmen.
 

Peeling für die Beine

Die Beine sind häufig sehr trocken, das liegt nicht zuletzt an unseren Sachen, die wir tragen. Die Beine bekommen dank Jeans, Leggins und Co wenig Luft und trocknen sehr schnell aus. Ein feuchtigkeitsspendendes Peeling ist daher für Beine und Füße eine wahre Wohltat. Mischen Sie grobkörniges Salz mit Olivenöl und reiben Sie anschließend mit kreisenden Bewegungen die Beine ein. Nach einer kurzen Einwirkzeit spülen Sie die Beine am Besten mit Osmosewasser ab. Dieses ist besonders sanft und pflegend für die Haut.

Ihr Haut wird Ihnen ein regelmäßiges Peeling sehr danken. Sie werden im Herbst mit der Sonne förmlich um die Wette strahlen! Bei empfindlicher Haut sollten auf künstliche Zusatzstoffe und Chemikalien verzichtet werden. Lieber die Kraft des Olivenöls spüren und mit Osmosewasser die Haut sanft reinigen, schon hat man viel für seine Haut getan!

Wir wünschen einen strahlend schönen Herbst!
Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!